Ankeraufgabe „Fachgemäßes Arbeiten, insbesondere Experimentieren“

Ankeraufgabe: Experimentieren

Auswahl eines Experiments für den naturwissenschaftlichen Unterricht

Leitfragen für die Auswahl eines geeigneten Experiments im naturwissenschaftlichen Unterricht:

  • Wer ist der Adressat?
    Lerngruppe/Jahrgang
  • Welche didaktische Funktion erfüllt das Experiment im Unterricht?
    Didaktische Verortung: Problemaufwerfendes E., Bestätigende E., Transfer/Anwendungs-E., Übungs-E., Experimente in Klausuren bzw. praktischen Prüfungen
  • Wer führt das Experiment durch?
    Lehrerdemonstrations-, Schülerdemonstation-, Schülerexperimente
  • Welche Sicherheitsaspekte müssen beachtet werden?
    (Gefährdungsbeurteilung, Entsorgung, Schutz)
  • Welche Versuchsvorschrift ist für mein Unterrichtsvorhaben geeignet?
    Auswahl der Versuchsvorschrift/Materialien
  • In welchem Maße können die SchülerInnen an der Planung und Durchführung von Experimenten beteiligt werden?
    Grad der Schülerselbstständigkeit in Bezug auf Planung und Durchführung (Kochrezept vs. forschendes Experimentieren (Egg-Race/Interaktionsbox))
  • Welche methodischen Kompetenzen brauchen die SchülerInnen für die Durchführung des Experiments?
    (z.B. Erfahrung im Umgang mit Geräten/Verfahren)
  • Welche Voraussetzungen erfüllen Fachraum und Fachsammlung hinsichtlich des geplanten Experiments?
    Raumausstattung und Materialaustattung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.