Handlungssituation „Sprechen und sprachsensibel unterrichten“

In jedem Fach kommt der Sprache, in der die Fachlehrkräfte mit den Schülern kommunizieren eine zentrale Rolle zu. Die im Unterricht angewandte Bildungssprache, in der z. B. Lernaufgaben gestellt und Unterrichtsgespräche geführt werden orientiert sich im Unterschied zur Alltagssprache an den Regeln des Schriftsprachgebrauchs (Pertzel & Schütte 2013). Die Bedeutung der Sprache bei Lehr- und Lernprozessen wird auch durch die Aufnahme von Hinweisen zur Sprachkompetenzentwicklung in den neuen Kernlehrplänen unterstrichen. Das Praxissemester bietet die Möglichkeit, auch diesen wichtigen Aspekt des fachlichen Unterrichts im Schulalltag kennenzulernen und die ersten Schritte hin zu einem eigenen sprachsensiblen Fachunterricht zu unternehmen.

Beteiligte Themen Kompetenzen
I Uni: Vorbereitende Seminare

Grundlagen des Sprechens im naturwissenschaftlichen Unterricht

  • Definition: „Lehrersprache“
  • Sprachsensibler Fachunterricht
  • Sprache im Kernlehrplan
  • „naturwissenschaftliche Lehrersprache“
  • Korrekte Lehrersprache: schriftlich und mündlich
II ZfsL: Einführungs-veranstaltungen Naturwissenschaftliche Texte erstellen und schülergerecht vortragen Die Studierenden können für eine vorgegebene Lerngruppe naturwissenschaftliche Infotexte schreiben und schülergerecht vortragen. Die Studierenden können Kurzvorträge mit naturwissenschaftlichem Inhalt auf verschiedenen Niveaustufen vorbereiten und mündlich vortragen.
III Uni: Begleit-veranstaltungen Sprachlicher Anspruch in Schulbuchtexten

Fachbegriffe in schülergerechten naturwissenschaftlichen Texten

Die Studierenden können Schulbuchtexte auf die Komplexität der sprachlichen Darstellung untersuchen. Die Studierenden können den Umfang der Nutzung von Fachbegriffen in Texten bestimmen und verschiedenen Anspruchniveaus zuordnen. Die Studierenden können analysieren, ob ein Begriff für eine Lerngruppe einen Fachbegriff darstellt oder nicht (Beispiel: Niederschlag).
IV ZfsL: Begleitendes Angebot Analyse des eigenen Sprechens im naturwissenschaftlichen Unterricht Die Studierenden können Kriterien für eine gute sprachliche Vermittlung von naturwissenschaftlichen Inhalten in der Schule erstellen. Die Studierenden können mithilfe einer selbst erstellten Kriterienliste Videoaufnahmen ihres Unterrichts auf die Qualität der sprachlichen Darstellung untersuchen.
V Schule: Sprechen im naturwissenschaftlichen Kontext ausprobieren, reflektieren und optimieren Die Studierenden können in Hospitationsstunden in unterschiedlichen Jahrgangsstufen die Komplexität der wahrgenommenen Lehrersprache einordnen. Die Studierenden können wichtige Sprechsituationen bei der Unterrichtsplanung vorbereiten, üben und beim eigenen Unterricht ausprobieren. Die Studierenden vergleichen die Selbstwahrnehmung ihrer Lehrersprache mit dem Feedback der Mentoren und der Schülerinnen und Schüler in Bezug auf Quantität, Verständlichkeit und Angemessenheit. Die Studierenden können erkannte sprachliche Mängel langfristig reduzieren.
VI Uni: Prüfungs-leistungen    

Literatur

Kostka, M. & Köster, P. (2012): Kommunikation im Klassenraum – Von ersten Sprechübungen zu komplexen Gesprächsformen. S. 63- 83 in: Kompetent unterrichten. Ein Praxishandbuch für das Referendariat. – Kallmeyer/Klett

Nützliche praktische Hinweise für das Sprechen vor und mit der Klasse.

Leisen, J. (2010): Handbuch Sprachförderung im Fach. Sprachsensibler Fachunterricht in der Praxis. – Varus

Eine umfangreiche Sammlung von ausgearbeiteten Materialien, Anwendungsbeispielen und Übungen für die Spracharbeit im Fach.

Pertzel, E. & Schütte, A.U. (2013): Sprachsensibler Fachunterricht. – Schule NRW 06/13

Eine kompakte Darstellung der Eigenschaften und der Bedeutung von sprachsensiblem Fachunterricht.

 Thürmann, E. & Vollmer, H. (2013); Checkliste zu sprachlichen Aspekten des Fachunterrichts. – Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen, Materialdatenbank: http://www.standardsicherung.schulministerium.nrw.de/materialdatenbank/nutzersicht/materialeintrag.php?matId=2975

Eine sehr ausführliche Checkliste zur Selbst- und Fremdeinschätzung sprachlicher Aspekte des Fachunterrichts.

Viele weitere Informationen zum Thema Sprachsensibler Fachunterricht mit Praxisbeispielen und fachbezogenen Materialien finden sich unter: 

http://www.standardsicherung.schulministerium.nrw.de/cms/sprachsensibler-fachunterricht/angebot-home/sprachsensibler-fachunterricht.html

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.