Konzept

Konzept: Häufig synonym zu „Modell“, „Vorstellung“, „Planung“, jedoch allgemeiner und weniger ausgreift. Insbesondere im Kontext zu „Schülervorstellung“ spricht man häufig von „naiven Konzepten“ oder „Alltagskonzepten“, wenn sich aus der (bewussten oder unbewussten) Beobachtung von Alltagsvorgängen eine einfache Vorstellung vom Ablauf ergibt. Beispiel für ein in fachlicher Sicht mangelhaftes Konzept bei Wurfbewegungen: „Der Ball steigt zunächst auf, bis sein Schwung aufgebraucht ist. Danach setzt die Schwerkraft ein, und den Ball fällt herunter bis auf den Boden“. Auch wenn Konzepte wesentliche Elemente der fachwissenschaftlichen Modelle vermissen lassen, sind sie für den Alltagsgebrauch häufig sehr zielführend und ermöglichen es einem Ballspieler, zielsicher zum richtigen Punkt zu laufen und den Ball zu fangen. Wichtig für den Konzeptwechsel (siehe dort) ist es daher, dem im Alltagskontext erprobten Schülerkonzept das fachwissenschaftlich korrekte Konzept zur Seite zu stellen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu diskutieren und darzustellen, in welchem Kontext sich das fachwissenschaftliche Konzept besser eignet.

WP Glossary Term Usage